Lexikon

Das ultimative ThemeWare® Lexikon ist ein alphabetisch geordnetes, stetigs wachesendes und durchsuchbares Nachschlagewerk für über 290 der gängigsten Begriffe Rund um ThemeWare® und Shopware 6.

A

Ableitung

siehe Theme-Duplikat

Abschnitt (in der Theme-Konfiguration)

In den einzelnen Tab der Theme-Konfiguration findest du aufklappbare Abschnitte bzw. Blöcke, welche die Konfiguration in bestimmte Elemente wie beispielsweise das "Logo", die "Top-Navigation", den "Cookie-Hinweis" usw. gruppieren.

Action-Button

siehe Aktions-Schaltfläche

Administration

Die Administration ist ein Bereich deines Shops, welcher nur für dich als Administrator (und ggf. weitere Benutzer) zugänglich ist. In Shopware 5 auch "Backend" genannt.

Aktions-Schaltfläche

siehe Aktions-Buttons (Header)

Aktions-Buttons (Header)

Aktions-Buttons bzw. Aktionsbuttons sind beispielsweise der "Warenkorb"-Button bzw. der "Mein Konto"-Button im Header. [Tags: actionbutton, aktionsbutton]

Alt-Text

Alt-Texte sind kurze Bildbeschreibungen im HTML-Code, die blinden Internetnutzern mit Screenreadern vorgelesen werden. Sie sind entscheidend für die Barrierefreiheit im Internet, erleichtern blinden Nutzern den Zugang zu visuellen Inhalten und verbessern gleichzeitig die Auffindbarkeit von Webseiten durch Suchmaschinen.

Analytics

siehe Google Analytics

Ankündigungsbanner

Der "Ankündigungsbanner" ist eine ThemeWare® Erweiterung mit welcher ein konfigurierbarer Banner oberhalb des Headers angezeigt werden kann. Dieser eignet sich beispielsweise für wichtige Nachrichten wie Shop-Aktionen oder Versandverzögerungen.

App

Apps sind eine Variante von Erweiterungen, welche den Funktionsumfang von Shopware 6 Cloud und Shopware 6 (Self-hosted) vergrößern und auf dem Shopware 6 App-System basieren. Sie werden in Shopware aktiviert und nicht wie Plugins installiert. Apps werden außerhalb von Shopware ausgeführt und laufen in der Regel auf anderen (externen) Servern. Sie haben keinen Zugriff auf den Shopware Core.

App-Konfiguration

Die Konfiguration einer App, welche über die entsprechende App in der Erweiterungs-Verwaltung erreichbar ist.

App-System

Apps sind dazu konzipiert, Shopware zu erweitern und zu verändern, ohne die eigentliche Funktionsweise von Shopware zu verändern. Apps haben keinen Zugriff auf den Shopware Core und kommunizieren über eine API mit externen Diensten.

Artikel

siehe Produkte

Artikelbewertung

siehe Produktbewertung

Artikelbeschreibung

siehe Produktbeschreibung

Artikelbilder

Produktbilder

Artikeldetailseite

siehe #produktseite

Artikelseite

siehe #produktseite

Artikelnummer

siehe Produktnummer

Artikel-Slider

siehe Produkt-Slider

Assistent für Bildschlagwörter

Der Assistent für Bildschlagwörter ist ein KI-Feature und Teil der Shopware Commercial Erweiterung. Der Assistent steht allen Kunden mit einem kommerziellen Plan zur Verfügung. Mehr Informationen dazu findest du in der Shopware Dokumentation.

Ausverkauft-Badge

Folgt...

Ausverkauft-Label

Folgt...

Auszeichnung

Mehr Informationen dazu findest du in der Shopware Dokumentation: Auszeichnung (Produkte).

B

Backend

siehe Administration

Badge

Badges sind kleine Hinweise in der Storefront (z.B. die Anzahl der Artikel im Warenkorb oder Hinweise zum Lagerbestand oder einen Rabatt an Produkten).

Bereich (in der Theme-Konfiguration)

Innerhalb der Abschnitte in der Theme-Konfiguration findest du eine weitere Gruppierung für Konfigurationsfelder in Bereiche bzw. Sektionen wie beispielsweise die "Basiskonfiguration", die "Farbkonfiguration", die "Bildkonfiguration", die "Schriftkonfiguration" usw.

Beschreibung

Es gibt in Shopware 6 verschiedene Beschreibungen wie beispielsweise die Produktbeschreibung oder die Kategoriebeschreibung. [Tags: beschreibungstext]

Bestellnummer

siehe Produktnummer

Bestellungen

Mehr Informationen dazu findest du in der Shopware Dokumentation: Bestellungen.

Bewertung

Deine Kunden haben in Shopware 6 die Möglichkeit Deine Produkte zu bewerten. Die Bewertungen findest du dann in der Administration. Dort kannst du diese kontrollieren, freigeben und auch kommentieren. Mehr Informationen dazu findest du in der Shopware Dokumentation: Bewertung und Bewertungen (Produkte). [Tags: bewertungsstern, produktbewertung, produktempfehlung]

Bildgröße, Bildgrößen

siehe Thumbnails [Tags: bildgrösse, bildgrössen, bildergrösse, bildergröße]

Bild-Slider

Es gibt verschiedene Slider in Shopware 6. Der "Bild-Slider" ist ein Standard CMS-Element von Shopware, welches du in deinen Erlebniswelten platzieren kannst. Mehr Informationen dazu findest du in der Shopware Dokumentation.

Block (in der Erlebniswelt)

siehe CMS-Block

Block (in der Theme-Konfiguration)

siehe Abschnitt (in der Theme-Konfiguration)

Block-Einstellungen

In den Block-Einstellungen eines CMS-Blocks können je nach Art des Blocks verschiedene Konfigurationen (z.B. Block-Name, Hintergrundfarbe, Bildmodus) vorgenommen, CSS-Klassen ergänzt und Abstände geändert werden.

Block-Kategorie

Es gibt verschiedene Block-Kategorien für Erlebniswelten: Text, Bilder, Video, Text & Bild, Commerce, Sidebar, Formular. In diesen Kategorien findest du alle in deinem System verfügbaren CMS-Blöcke.

Blog

Eine Blog-Funktion gibt es derzeit weder in Shopware 6 noch in ThemeWare®. Schau diesbezüglich gerne einmal nach einem Plugin im Shopware Store.

Body

Der Body (dt.: Körper) bezeichnet den Teil der Storefront, der den eigentlichen Inhalt des Shops darstellt.

Die Breadcrumb-Navigation oder auch Brotkrumennavigation ist eine Textzeile, die dem Benutzer anzeigt, in welcher Kategorie-Verzweigung er sich innerhalb des Shops befindet. Sie zeigt den Pfad zur aktuellen Kategorie. [Tags: bread crumb, bread-crumb, brotkrumen]

Buchungsdomain

Die Buchungsdomain gibt an, auf welcher Domain in deinem Account die Buchung durchgeführt werden soll. (vgl. Lizenzdomain)

Bulk-Edit

siehe Mehrfachänderung

Button

Ein Button ist eine sogenannte Schaltfläche welche – wie ein Link – bei einem Klick eine bestimmte Aktion ausführt. Buttons sind meist ein Bestandteil von Formularen. Sie unterscheiden sich durch Elemente wie farbliche eine Hervorhebungen, Schatten und Mouseover-Effekten vor allem optisch von regulären Links. In Shopware gibt es diverse Buttons wie beispielsweise den Buybutton, Primärer-Button oder Sekundär-Button. Einige Buttons haben eine individuelle Farbkonfiguration.

Buybox

Ein Element der Produktseiten welches verschiedene Informationen eines Produktes (z.B. Preis und Produktnummer) sowie den Kaufen-Button anzeigt.

Buybutton

Der Buybutton (auch Kaufen-Button genannt) ist ein spezieller (Call-to-Action) Button in Shopware. Er ist üblicherweise mit "In den Warenkorb" beschriftet. Bei klick auf diesen Button wird beispielsweise ein Produkt im Listing in den Warenkorb gelegt. Der Button hat eine individuelle Farbkonfiguration. [Tags: buy button, kaufbutton, warenkorb button]

C

Cache

Der Cache ist ein Zwischenspeicher für Datenbankabfragen, Template-Dateien sowie Textblöcke und dient der Performancesteigerung. Daten die im Shopcache zwischengespeichert werden erfordern keine erneute Abfrage in der Datenbank.

Captcha

Ein Captcha wird verwendet, um Computer von Menschen zu unterscheiden. In der Regel dient dies zur Prüfung, von wem Eingaben in Formularen erfolgt sind, weil Roboter hier oft missbräuchlich eingesetzt werden. Captchas sind eine Grundfunktion von Shopware 6, mehr Informationen dazu findest du in der Shopware Dokumentation. [Tags: recaptcha]

Child-Theme

Ein Child-Theme wie noch in Shopware 5 gibt es in Shopware 6 nicht mehr. In Shopware 6 gibt es nun Theme-Duplikate. [Tags: child theme, childtheme]

siehe Theme-Duplikat

Cloud

Mit Shopware 6 Cloud startest du deinen Onlineshop kostenlos und zahlst erst, sobald du Umsätze erzielst. Im App-Store findest du eine stätig wachsende Auswahl an Erweiterungen (Apps und Themes). ThemeWare® steht dir seit Release auch in der Shopware Cloud als Mietversion zur Verfügung.

CMS-Block

Es gibt verschiedene CMS-Blöcke welche in verschiedene Block-Kategorien unterteilt sind: Text, Bilder, Video, Text & Bild, Commerce, Sidebar, Formular. Einem Block kann ein CMS-Element zugewiesen werden.

CMS-Element

Es gibt verschiedene CMS-Elemente wie Text, Bild, Bild-Slider, Galerie, YouTube-Video, Vimeo-Video, Produkt-Box, Produkt-Slider, Produkt-Filter, Kategorie-Navigation und Formular. Diese Elemente werden in CMS-Blöcke integriert und können mit dem eigentlichen Content befüllt werden.

CMS-Größenmodus

Der Größenmodus einer CMS-Sektion definiert welche Breite der Content in der Sektion einnimmt. Im Modus 'Volle Breite' geht der Content über die volle Bildschirmbreite. Im Größenmodus 'Zentrierter Inhalt' wird der Content im Boxed-Layout dargestellt.

CMS-Sektion

Eine CMS-Sektion ist ein Inhalts-Bereich einer Erlebniswelt welcher in zwei Varianten genutzt werden kann: "Sidebar" und "Volle Breite". In diese Sektionen werden die CMS-Blöcke (Inhalts-Blöcke) eingefügt. Eine Erlebniswelt kann mehrere CMS-Sektionen beider Varianten enthalten.

Communitites

siehe Widget "Communities bzw. Social Media"

Config-Finder

siehe ThemeWare® Config-Finder

Content

Content (dt.: Inhalt) ist der eigentliche Inhalt eines Shops. Content meint neben Text auch die Bilder und Videos. Weitgefasst könnte man auch sagen die Artikel/Produkte sind Content.

Cover

siehe Produktbilder

Cross-Selling

Über das Cross-Selling kann eine Produkt-Empfehlung für Produkte konfiguriert werden, um beispielswiese passendes Zubehör auf der Produktseite anzuzeigen. Mehr Informationen dazu findest du in der Shopware Dokumentation: Cross-Selling (Produkte). [Tags: cross selling, crossselling]

D

Demodaten

ThemeWare® installiert keine Demodaten da Kategorien und Produkte doch sehr individuell sind. Wenn du Demodaten benötigst, nutze ggf. das kostenlose Demodaten Plugin von Shopware. Sobald es technisch möglich ist, wird es natürlich wieder einen Import der entsprechenden Erlebniswelten geben.

Details-Button

Der Details-Button ist eine Variante vom Buybutton. Er ist üblicherweise mit "Details" beschriftet und wird von Shopware im Listing bei Varianten-Artikeln genutzt um auf die Produktseite zu wechseln, damit der Kunde dort die richtige Variante auswählen kann. Der Button hat eine individuelle Farbkonfiguration.

Detailseite

siehe #produktseite

Digitale Produkte

Mehr Informationen dazu findest du in der Shopware Dokumentation: Digitale Produkte.

Dokumente

Dokumente von Shopware 6 konfigurierst du in den Dokumenteneinstellungen unter "Einstellungen => Shop => Dokumente". Mehr Informationen dazu findest du in der Shopware Dokumentation: Dokumente.

Domainwechsel

siehe Lizenzübertragung

Dynamische Produktgruppen

Dynamische Produktgruppen sind Gruppen von Produkten, die durch dynamische Regeln gebildet werden und an verschiedenen Orten in Deinem Shop ausgespielt werden können. Mehr Informationen dazu findest du in der Shopware Dokumentation: Dynamische Produktgruppen.

E

Eigenschaften

Die Eigenschaften bieten Dir die Möglichkeit, Deine Produkte mit filterbaren Informationen zu versehen. Außerdem dienen die Eigenschaften als Grundlage für die Generierung von Varianten. Mehr Informationen dazu findest du in der Shopware Dokumentation: Eigenschaften und Eigenschaften (Produkte).

Eigenschaften-Tab

siehe Tabs (auf der Produktseite)

Eigenschaften-Tabelle

Folgt...

Einkaufswelt

siehe Erlebniswelten

Eltern-Theme

siehe Parent-Theme

Erlebniswelten

Erlebniswelten gibt es in Form verschiedener "Content-Seiten" wie Shopseiten, Landingpages, Kategorieseiten und Produktseiten. Im Bereich "Erlebniswelten", welchen du in der Hauptnavigation unter "Inhalte" => "Erlebniswelten" findest, kannst du Erlebniswelten erstellen und diese zentral verwalten. Die mit dem Layout-Editor erstellten Layouts bestehen aus Layout-Sektionen, in die einzelne CMS-Blöcke hinzugefügt werden, die wiederum aus einem oder mehreren Elementen wie Texten oder Bildern bestehen. Mehr Informationen dazu findest du in der Shopware Dokumentation: Erlebniswelten.

Erlebniswelt-Anleitung

Mit ThemeWare® hast du kostenfreien Zugang zu den beliebten ThemeWare® Utilities für dein ThemeWare® Theme. Dies beinhalten – unter anderem – eine Schritt-für-Schritt Anleitung für eine Profi-Erlebniswelt mit Storytelling-Elementen im PDF-Format. [Tags: erlebnisweltanleitung, pdf anleitung]

Erlebniswelt-Header

Der "Erlebniswelt-Header" ist ein Feature von ThemeWare® in welchem der Header über das erste Erlebniswelt-Element geschoben wird. Dadurch kannst du deiner Startseite einen besonderen Touch geben. Den Erlebniswelt-Header siehst du z.B. in ThemeWare® Exquisite im Einsatz.

Erlebniswelt-Verwaltung

Hier kannst du deine Erlebniswelten verwalten ("Inhalte" => "Erlebniswelten").

Erweiterte Preise

Mehr Informationen dazu findest du in der Shopware Dokumentation: Erweiterte Preise (Produkte).

Erweiterung

Erweiterungen in Form von Apps, Plugins oder Themes vergrößern den Funktionsumfang von Shopware 6. Neue Erweiterungen kannst du im Store erwerben.

Erweiterung (ThemeWare®)

siehe #themeware-erweiterung

Erweiterungs-Konfiguration

Die Konfiguration einer Erweiterung (Plugin oder App) welche über die entsprechende Erweiterung in der Erweiterungs-Verwaltung erreichbar ist.

Erweiterungs-Verwaltung

Unter dem Menüpunkt "Meine Erweiterungen", welchen du in der Hauptnavigation unter "Erweiterungen" => "Meine Erweiterungen" findest, kannst die bereits für deinen Shop vorhandenen Erweiterungen verwalten. Neue Erweiterungen in Form von Apps, Plugins oder Themes, kannst du im Store erwerben. Häufig auch "Plugin-Manager" oder "Plugin-Verwaltung" genannt.

F

FAQ

Eine FAQ-Funktion gibt es derzeit weder in Shopware 6 noch in ThemeWare®. Schau diesbezüglich gerne einmal nach einem Plugin im Shopware Store.

Feature-Request

siehe Verbesserungsvorschlag

Feldsuchmaschine

siehe ThemeWare® Config-Finder

Filter

Produkte lassen sich über Eigenschaften filtern. Ein entsprechende "Produktfilter" CMS-Element ist Bestandteil von Shopware 6 und kann in Kategorie-Layouts hinzugefügt werden. Mehr Informationen dazu findest du in der Shopware Dokumentation: Eigenschaften. [Tags: produktfilter]

Floating-Widget

Das "Floating-Widget" ist eine ThemeWare® Erweiterung die ein konfigurierbares Element am linken oder rechten Bildschirmrand anzeigt, welches individuell befüllt und vom Kunden aufgeklappt werden kann. In Shopware 5 auch "Sitebar-Widget" genannt.

Flyout-Navigation

Folgt...

Der Footer (dt.: Fußzeile) ist der untere Bereich bzw. der Fußbereich in der Storefront welcher z.B. den Newsletter, die Footer-Elemente wie Zahlungslogos und das Copyright enthält.

Die Footer-Navigation ist üblicherweise ein separater Kategorie-Zweig mit verschiedenen Shopseiten z.B. für Service und Informationen. Dieser Kategorie-Zweig wird über den Verkaufskanal unter "Einstiegspunkt für die Footer Navigation" zugewiesen.

Freitextfeld

siehe Zusatzfeld

Frontend

siehe Storefront

Fußzeile

siehe Footer

G

Galerie

Ein Standard CMS-Element von Shopware, mit welchem eine Bildgalerie in Erlebniswelten erstellt werden kann.

Google Analytics

Bei der Verwendung von Analytics kann in Shopware 6 auf Universal Analytics (abgekündigt zum 01. Juli 2023 von Google) oder auf Google Analytics 4 zurückgegriffen werden. Mehr Informationen dazu findest du in der Shopware Dokumentation: Analytics.

Google Fonts

Google Fonts ist eine Schriftsammlung mit über 1500 Schriftarten, welche Google zur freien Verwendung bereitstellt. Mehr Informationen dazu findest du im ThemeWare® Handbuch. [Tags: googlefonts]

Google reCAPTCHA

Shopware 6 bietet neben einem einfachen CAPTCHA und einem Honeypot auch Google reCAPTCHA v2 und Google reCAPTCHA v3 an. Mehr Informationen dazu findest du in der Shopware Dokumentation: CAPTCHA.

Google Tag Manager

Die Implementierung von Analytics findet über den Google Tag Manager statt. Benutzerdefinierte Ereignisse oder Skripte können hierüber nicht hinterlegt werden. Möglich ist dies ggf. über Erweiterungen aus dem Shopware Store.

Grundeinheit

siehe Grundpreisberechnung

Grundpreis

siehe Grundpreisberechnung

Grundpreisberechnung

Die Grundpreisberechnung in Shopware 6 ist auf einfache Art und Weise gelöst: Die Grundeinheiten sind unter "Einstellungen => Shop => Maßeinheiten" mit einem Liter und einem Kilogramm vordefiniert. Verkaufst du ein Produkt mit einem Viertelliter Inhalt, gebe im Produkt die Maßeinheit "Liter", die Grundeinheit "1" und die Verkaufseinheit mit "0,25" Liter an. Damit sind alle Informationen für die Grundpreisberechnung gegeben. Mehr Informationen dazu findest du in der Shopware Dokumentation: Maße & Verpackung.

Gutschein

Die Gutschein-Funktion ist eine Grundfunktion von Shopware 6. Mehr Informationen dazu findest du in der Shopware Dokumentation.

H

Hamburger-Menü

siehe Offcanvas-Navigation

Hauptmenü

siehe Hauptnavigation

Hauptnavigation

Über die Hauptnavigation deiner Administration erreichst du alle Bereiche deines Shops und seine verschiedenen Verkaufskanäle. In der Storefront entspricht die Hauptnavigation der Top-Navigation. [Tags: topmenü]

HC-Architecture®

Aufgrund dieser Architektur ist ThemeWare® von Grund auf höchst kompatibel zu fast allen Shopware Plugins. Sollte es doch mal zu einer Inkompatibilität kommen, kannst du diese selber mit wenigen Klicks lösen, indem du den jeweiligen Funktionsbereich einfach abschaltest und dadurch auf den Shopware Standard setzt.

Der Header (dt.: Kopf) ist der obere Bereich bzw. der Kopfbereich in der Storefront welcher z.B. das Logo, die USP-Bar, die Navigation, die Sprachauswahl, die Währungsauswahl oder die Service-Navigation enthält.

Hersteller

In der Hersteller-Verwaltung kannst du Hersteller anlegen und findest eine Übersicht über die bereits angelegten Hersteller. Mehr Informationen dazu findest du in der Shopware Dokumentation: Hersteller.

Ein Hersteller-Logo kann über die Hersteller-Verwaltung in der Shop Administration hinzugefügt werden. Das Hersteller-Logo wird automatisch im Standard CMS-Element "Produktname & Hersteller-Logo" von Shopware auf der Produktseite angezeigt. Möchtest du dies ändern, erstelle einfach ein eigenes CMS-Layout für deine Produktseiten. [Tags: herstellerlogo]

Hersteller-Tab

siehe Tabs (auf der Produktseite)

Herstellerseite

Die aus Shopware 5 bekannte Herstellerseite gibt es derzeit nicht in Shopware 6. Schaue dazu gerne einmal in den Shopware Store.

Hilfe-Text

Honeypot

Bei diesem Captcha wird bei der Registrierung ein weiteres unsichtbares Feld angeboten, welches Bots und Scripte mit ausfüllen und somit abgelehnt werden. Für normale Kunden ist das Feld nicht sichtbar und kann somit nicht ausgefüllt werden. [Tags: honey pot, honeypot]

Hover-Effekt

Als Hover- oder Mouseover-Effekt wird das Ereignis bezeichnet, das ausgelöst wird, wenn ein Benutzer mit der Maus über ein Element fährt. Dieser Effekt wird oft benutzt, um das Aussehen eines Links oder eines Buttons während dem Überfahren zu verändern und so anzuzeigen, dass hier eine Interaktion möglich ist.

HTML

HTML steht für Hypertext Markup Language und ist eine Sprache in welcher die Storefront ausgegeben, vom Webbrowser interpretiert und dann dargestellt werden kann. In verschiedenen Editoren der Shopware Administration hast du die Möglichkeit vom WYSIWYG-Modus (What You See Is What You Get) in einen HTML-Modus zu wechseln um dort mit HTML-Code zu arbeiten.

HTML Sanitizer

Mit der Shopware 6.5 wurde ein "HTML Sanitizer" implementiert. Dieser Sanitizer "verbessert" Sicherheit, Zuverlässigkeit und Benutzerfreundlichkeit des HTML-Editors in der Administration, indem unsicherer HTML-Code entfernt wird. Er säubert auch Styles und Attribute für konsistente und korrekte Darstellung des Codes unabhängig von Plattform und Browser. Mehr Informationen dazu findest du in der Shopware Dokumentation: HTML Sanitizer.

I

Individuelle Ankündigung

Die "Individuelle Ankündigung" ist eine ThemeWare® Erweiterung mit welcher ein konfigurierbares Element auf Produkt-Detailseiten oder im Checkout ausgegeben werden kann des Headers angezeigt werden kann. Dieser eignet sich beispielsweise für wichtige Nachrichten wie Shop-Aktionen oder Versandverzögerungen.

Inheritance

siehe Vererbung

J

K

Kategorien

Als Kategorien werden die Menüpunkte in der Hauptnavigation, aber auch in der Service Navigation oder der Footernavigation bezeichnet. Kategorien sind die Seiten (bzw. CMS-Seiten) deines Shops. Das Layout (bzw. CMS-Layout) einer Kategorie kann verschiedene "Typen" (z.B. Shopseiten oder Kategorieseiten) haben. Diese Layouts sind Erlebniswelten die du frei gestalten kannst. Mehr Informationen dazu findest du in der Shopware Dokumentation: Kategorien.

Kategoriebild

Kategoriebilder können bzw. ein Kategoriebild kann für jede Kategorie über die Kategorie-Verwaltung von Shopware hinzugefügt werden. Mehr Informationen dazu findest du in der Shopware Dokumentation: Kategorien.

Kategoriebeschreibung

Eine Kategoriebeschreibung für jede Kategorie kann über die Kategorieverwaltung von Shopware hinzugefügt werden. Diese wird im Kategorielisting vom Layout-Typ "Standard" in Produkt-Boxen angezeigt. Mehr Informationen dazu findest du in der Shopware Dokumentation: Kategorien.

Kategorielisting

siehe Produktlisting

Kategorieseiten

Der Begriff "Kategorieseiten" ist etwas verwirrend gewählt in Shopwar 6. Kategorieseiten sind genau genommen Listing-Seiten bzw. Produkt-Listings. Erlebniswelten (bzw. CMS-Layouts) vom Typ "Kategorieseiten" beinhalten daher automatisch ein Produktlisting. Des Weiteren hast du auf einer Kategorieseite die Möglichkeit, dynamisch Texte aus der entsprechenden Kategorie anzeigen zu lassen und weitere Erlebniswelt-Elemente zu verwenden.

Kategorieverwaltung

In der Kategorieverwaltung, welchen du in der Hauptnavigation unter "Kataloge" => "Kategorien" findest, verwaltest du die Kategoriestruktur deines Shops. Außerdem werden Kategorien auch dazu verwendet, Shopseiten und das Servicemenü zu organisieren und Landingpages anzulegen.

Kaufen-Button

siehe Buybutton

Konfigurationsfelder

Folgt...

Kunden

In der Kunden-Verwaltung findest du die Kundenübersicht und kannst neue Kunden anlegen. Außerdem erhältst Du hier einen genauen Überblick auf die damit verbundenen Funktionen und was es hier zu beachten gibt. Mehr Informationen dazu findest du in der Shopware Dokumentation: Kunden.

L

Lager

siehe Lagerhausgruppen

Lagerbestand

Der Lagerbestand wird über die Produktverwaltung konfiguriert. Er gibt an, wie häufig das Produkt aktuell lagernd ist. Sobald der Bestellstatus einer Bestellung auf Abgeschlossen gesetzt wird, wird der Bestand an dieser Stelle reduziert. Du kannst den Lagerbestand mit ThemeWare® auch in der Storefront ausgeben lassen. Dazu steht dir eine sogenannte Lagerbestand-Badge und das Lagerbestand-Label zur Verfügung. [Tags: lageranzeige, lagerbestand, lagernd]

Lagerbestand-Badge

ThemeWare® liefert dir verschiedene Produkt-Badges. Die Lagerbestand-Badge zeigt an, ob nur noch sehr wenige oder ausreichend Produkte verfügbar sind.

Lagerbestand-Label

Das Lagerbestand-Label auf der Produktseite zeigt an, ob nur noch sehr wenige oder ausreichend Produkte verfügbar sind.

Lagerhausgruppen

Mehr Informationen dazu findest du in der Shopware Dokumentation: Lagerhausgruppen.

Landingpages

Erlebniswelten (bzw. CMS-Layouts) vom Typ "Landingpages" bieten dir vielfältige Gestaltungs- und Marketingmöglichkeiten in deinem Shop. Über einen separaten Abschnitt in der Kategorieverwaltung kannst du dedizierte "Landingpages" über eine eigene URL erreichbar machen. Dies können Themenseiten sein, in denen sich Marketing betreiben lässt oder andere Seiten, auf denen deine Kunden im Rahmen des Shop Besuchs landen können.

Layout-Editor

Mit dem Layout-Editor kannst du Erlebniswelten bearbeiten.

Layout-Sektion

siehe CMS-Sektion

Lazy Loading

Beim Aufruf einer Webseite lädt der Browser alle benötigten Ressourcen, um diese Seite wie gewünscht darzustellen. Dabei werden alle Objekte aufgerufen, auch wenn diese nicht im sichtbaren Bereich, sondern „below the fold“ (außerhalb der Sichtweite) liegen. Das kostet unnötige Ladezeit. Um dem entgegenzuwirken setzen Entwickler Lazy Loading ein. Mithilfe von LazyLoad-Scripts oder LazyLoad-Plugins lädt der Browser Bilder und andere Daten erst dann, wenn Sie im Viewport (sichtbaren Bereich) des Besuchers auftauchen – zum Beispiel beim Scrollen oder Vergrößern des Browserfensters. Die Shopware Storefront und ThemeWare® unterstützen zudem ein Lazyloading-Feature loading="lazy" moderner Browser. [Tags: layzyload]

Leftbar

siehe Sidebar

Lieferbarkeit

Die Lieferbarkeit ist von verschiedenen Faktoren abhängig. Mehr Informationen dazu findest du in der Shopware Dokumentation: Lieferbarkeit. [Tags: lieferbar]

Lieferzeit

Lieferzeiten werden z.B. auf der Produktdetailseite eingeblendet. Du kannst so Informationen zu den voraussichtlichen Lieferzeiten einzelner Produkte anzeigen. Dies ist eine Grundfunktion von Shopware 6. Mehr Informationen dazu findest du in der Shopware Dokumentation.

Listing

siehe Produktlisting

Lizenzdomain

Auf der Lizenzdomain ist die gekaufte Erweiterung später im Einsatz. Trage bei Käufen hier die Shop-Domain, auf der du die Erweiterung im Anschluss nutzen möchtest, ein. (vgl. Buchungsdomain)

Lizenzübertragung

Domains oder Lizenzen könne auf einen anderen Account oder innerhalb eines Account übertragen werden. Für genau diese Szenarien kannst Du eine Lizenzübertragung in deinem Shopware Kundenaccount anstoßen. Mehr Informationen dazu findest du in der Shopware Dokumentation: Wie kann ich meine Lizenzen übertragen?

M

Maße

siehe Produkt-Spezifikationen

Maßeinheit

siehe Grundpreisberechnung

"Mein Konto"-Button (Header)

siehe Aktions-Buttons (Header)

Medien

Medien sind Dateien die über die Medienverwaltung hochgeladen werden können. Diese kannst du dann beispielsweise in der Storefront verwenden. Mehr Informationen dazu findest du in der Shopware Dokumentation: Medien und Medien (Produkte).

Medienmanager

siehe Medienverwaltung

Media-Manager

siehe Medienverwaltung

Medienverwaltung

Unter dem Menüpunkt "Medien", welchen du in der Hauptnavigation unter "Inhalte" => "Medien" findest, kannst du neue Medien hochladen, diese in Ordnern sortieren und bereits bestehende Medien verwalten. Häufig auch "Medienmanager" oder "Media-Manager" genannt.

Mehrfachänderung

Mehr Informationen dazu findest du in der Shopware Dokumentation: Mehrfachänderung.

Merkzettel

Der Merkzettel ist eine Grundfunktion in Shopware 6. Mehr Informationen dazu findest du in der Shopware Dokumentation: Merkzettel.

Mouseover-Effekt

siehe Hover-Effekt

N

Neu-Badge

Folgt...

Newsletter

Du findest Die Newsletter Empfänger im Admin unter Marketing > Newsletter Empfänger. Mehr Informationen dazu findest du in der Shopware Dokumentation: Newsletter.

O

Offcanvas-Navigation

Offcanvas-Warenkorb

Der Offcanvas-Warenkorb ist ein kompakter Warenkorb in Form eines Slideout-Elementes welches von rechts über die Seite "rutscht", wird beispielsweise ein Produkt in den Warenkorb gelegt. Das hat den Vorteil, dass kein Seitenwechsel stattfindet und der Kunde direkt weiter shoppen kann.

P

Parallax

Der Ausdruck "Parallax" bezieht sich auf einen visuellen 2D-Effekt, der räumliche Tiefe erzeugt. Dieser Effekt tritt auf, wenn sich zwei oder mehr Objekte unterschiedlich voneinander bewegen, wobei weiter entfernte Elemente sich langsamer und näher gelegene schneller bewegen.

Parent-Theme

Das Parent-Theme ist das Original-Theme eines Theme-Duplikates. Häufig auch "Eltern-Theme" genannt.

Plugin

Plugins sind eine Variante von Erweiterungen, welche den Funktionsumfang von Shopware 6 (Self-hosted) vergrößern und auf dem Shopware 6 Plugin-System basieren. Im Gegensatz zu Apps werden Plugins lokal installiert und laufen nicht auf externen Servern. Plugins haben gegenüber Apps alle Möglichkeiten Funktionalitäten zu implementieren. Bestimmte Szenarien können ausschließlich als Plugin realisiert werden.

Plugin-Konfiguration

siehe Erweiterungs-Konfiguration

Plugin-Manager

siehe Erweiterungs-Verwaltung

Plugin-System

Plugins sind die mächtigste Art von Erweiterungen in Shopware 6, da sie fast jeden Teil der Software erweitern oder verändern können. Plugins sind damit eine sehr gute Möglichkeit, den Shopware Core zu erweitern und direkt mit diesem zu interagieren.

Plugin-Verwaltung

siehe Erweiterungs-Verwaltung

Ein Popup (oftmals auch Pop-up geschrieben) ist ein Element um zusätzliche Inhalte anzuzeigen oder eine bestimmte Interaktion abzufragen. Typischerweise "springen" Popups mittig auf der Webseite auf und überlagern dabei den eigentlichen Inhalt. In Shopware werden üblicherweise die Datenschutzbestimmungen von Formularen oder die Versandkosten auf der Produktseite in einem Popup geöffnet.

Premium-Request

Ein "Premium-Request" #PremiumRequest ist ein spezieller Feature-Request. Er ist eine Win-win-Situation für alle Seiten. Der Kunde beteiligt sich an den Entwicklungskosten und erhält ein gewünschtes Feature als Bestandteil von ThemeWare®. Dadurch, dass ein Feature in ThemeWare® übernommen wird entfällt im Gegenzug mittel- und langfristig der Pflegeaufwand bei Updates, weil die Funktionalität und Kompatibilität durch die regelmäßigen ThemeWare® Updates gewährleistet ist.

Preis pro Einheit

siehe Grundpreisberechnung

Preiseinheit

siehe Grundpreisberechnung

Preise

Mehr Informationen dazu findest du in der Shopware Dokumentation: Preise.

Primärer-Button

siehe Button

Probemonat

Die ThemeWare® Mietversion enthält einen kostenlosen Probemonat. Nutze diese Möglichkeit gerne um verschiedene Varianten zu testen bevor du dich final entscheidest. Die Miete kann jederzeit monatlich gekündigt werden oder wird zu den bei der Buchung angegebenen Preisen automatisch verlängert.

Produkt-Badges

Eine ThemeWare® Erweiterung mit welcher die Shopware Produkt-Badges konfigurierbar macht und zusätzliche Badges ergänzt. Die Produkte-Badges können darüber hinaus mit ThemeWare® auf der Produkt-Detailseite angezeigt werden.

Produkt-Listing

Ein Standard CMS-Element von Shopware für Kategorieseiten, welches Produkte der entsprechenden Kategorie sowie Produkte derer Unterkategorien auflistet. [Tags: productlisting]

Produkt-Slider

Es gibt verschiedene Slider in Shopware 6. Der "Produkt-Slider" ist ein Standard CMS-Element von Shopware, welches du in deinen Erlebniswelten platzieren kannst. Mehr Informationen dazu findest du in der Shopware Dokumentation. [Tags: produkt slider, produktslider]

Produkt-Spezifikationen

In der Produkt-Verwaltung können für jedes Produkt verschiedene Spezifikationen (z.B. Breite, Höhe, Länge, Gewicht usw.) hinterlegt werden. Mehr Informationen dazu findest du in der Shopware-Dokumentation: Spezifikationen. Mit ThemeWare® kannst du diese Spezifikationen auf der Produktseite in der Buybox anzeigen lassen. [Tags: produkt spezifikationen, produktspezifikationen]

Produkt-Videos

siehe Videos-Tab

Produkt-Vorteile

ThemeWare® bietet zwei verschiedene Arten von Produkt-Vorteilen. Zum einen die "globalen" Produkt-Vorteile, welche du über einen Textbaustein pflegen kannst. Zum anderen die "spezifischen" Produkt-Vorteile, welche du über ein Zusatzfeld im Produkt pflegen kannst. Mehr Informationen dazu findest du im ThemeWare® Handbuch. [Tags: produkt vorteile, produktvorteile]

Produktbeschreibung

Eine Produktbeschreibung für jede Produkt kann über die Produktverwaltung von Shopware hinzugefügt werden. Diese wird im Tab "Beschreibung" auf Produktseiten angezeigt. Mehr Informationen dazu findest du in der Shopware Dokumentation.

Produktbewertung

siehe Bewertung

Produktbilder

Produktbilder (z.B. Produktfotos) kannst du im Abschnitt "Medien" einem Produkt zuweisen. Bearbeite dazu ein Produkt über die Produktverwaltung von Shopware 6. Dort kannst du auch definieren, welches Bild als Vorschaubild (Cover) z.B. für das Produktlisting verwendet werden soll. Mehr Informationen dazu findest du in der Shopware Dokumentation: Produkte.

Produktdetailseite

siehe #produktseite

Produkte

Produkte für deinen Shop kannst du über die Produktverwaltung anlegen und verwalten. Häufig auch "Artikel" genannt. Mehr Informationen dazu findest du in der Shopware Dokumentation: Produkte.

Produktfilter

siehe Filter

Produktlisting

siehe Produkt-Listing

Produktnummer

In der Produktverwaltung von Shopware hast du die Möglichkeit Produkten eine individuelle Produktnummer zuzuweisen.

Produktpreis

Der Preis des Produktes in der Storefront. Die Farb-Konfiguration für den "Preis" in der Produkt-Box findest du im Tab "Layout" => Bereich "E-Commerce". Bei rabattierten Artikeln ist die Farbe derzeit nicht konfigurierbar auf "#e52427" festgelegt.

Produktseiten

Erlebniswelten (bzw. CMS-Layouts) vom Typ "Produktseiten" kannst du über die Produktverwaltung deinen Produkten zuweisen. Einige CMS-Blöcke wie Produktbeschreibung oder die Buybox inklusive Produktbildgalerie sind bereits vorhanden. Des Weiteren hast du auf Produktseiten die Möglichkeit, dynamisch Texte aus dem entsprechenden Produkt anzeigen zu lassen und weitere Erlebniswelt-Elemente zu verwenden. Häufig auch "Produkt-Detailseite" genannt.

Produktverwaltung

Unter dem Menüpunkt "Produkte", welchen du in der Hauptnavigation unter "Kataloge" => "Produkte" findest, kannst du Produkte anlegen und verwalten.

Q

R

Rabattaktionen

Der Menüpunkt Rabatte & Aktionen in der Shopware Administration bietet Dir ein Modul, mit welchem Du Rabattaktionen für Deine Verkaufskanäle anlegen kannst. Mehr Informationen dazu findest du in der Shopware Dokumentation: Rabatte & Aktionen.

Rabatt-Badge

Folgt...

reCAPTCHA

siehe Google reCAPTCHA

Retouren-Management

Durch das Retouren-Management kannst Du Retouren, die Du von Deinen Kunden erhältst, direkt im Admin bearbeiten. Du als Händler kannst eine neue Retour auf Grundlage einer vorhandenen Bestellung erstellen. Mehr Informationen dazu findest du in der Shopware Dokumentation: Retouren-Management.

Roadmap

Wir geben uns besonders viel Mühe Verbesserungsvorschläge in die Entwicklung einfließen zu lassen und so schnell wie möglich auf Änderungen seitens Shopware zu reagieren. Wir arbeiten daher oft recht spontan und langfristig eher mit groben "Meilensteinen". Eine offizielle bzw. öffentliche Roadmap ist daher unserer Erfahrung nach nicht ideal.

S

Schaltfläche

siehe Button

Self-hosted

Mit Shopware 6 (Self-hosted) kannst du dir einen eigenen Shop aufsetzen und in einer eigenen Hosting-Umgebung betreiben. Im App-Store findest du eine stätig wachsende Auswahl an Erweiterungen (Apps, Plugins und Themes). ThemeWare® steht dir seit Release als Erweiterung auf Basis des Pluginsystems und als App zur Verfügung. Häufig auch "selbst-gehostet" genannt.

Self-managed

siehe Self-hosted

Sektion (in der Theme-Konfiguration)

siehe Bereich (in der Theme-Konfiguration)

Sektion (in der Erlebniswelt)

siehe CMS-Sektion

Sekundär-Button

siehe Button

SEO

Mehr Informationen dazu findest du in der Shopware Dokumentation: SEO (Produkte).

Service-Navigation

Die Service-Navigation wird beispielsweise im Header neben der Sprachauswahl in der sogenannten Top-Bar sowie im mobilen Footer angezeigt und ist üblicherweise ein separater Kategorie-Zweig mit verschiedenen Shopseiten z.B. Impressum, Datenschutz und AGB. Dieser Kategorie-Zweig wird über den Verkaufskanal unter "Einstiegspunkt für die Service-Navigation" zugewiesen. [Tags: service menü, service navigation, servicemenü, servicenavigation]

Seiteleiste

siehe Sidebar

Seitentypen

Das Layout (bzw. CMS-Layout) einer Kategorie kann verschiedene "Typen" (z.B. Shopseiten, Landingpages oder Kategorieseiten) haben. Der "Layout-Typ" einer Kategorie definiert technisch gesehen den Seitentyp einer Kategorie. Shopware stellt abhängig vom Seitentyp einer Kategorie spezielle Grundfunktionen bereit.

Shop-Navigation

Die Shop-Navigation ist die Hauptnavigation des Shops in der Storefront und enthält die wesentlichen Produktkategorien des Shops. Häufig auch Top-Navigation genannt.

Shop-Vorteile

ThemeWare® bietet dir die Möglichkeit Shop-Vorteile im Footer (siehe Widget "Vorteile") oder der Sidebar anzuzeigen. Die Shop-Vorteile gelten für den gesamten Shop und können über einen Textbaustein gepflegt werden. Mehr Informationen dazu findest du im ThemeWare® Handbuch. [Tags: shopvorteile, vorteile]

Shopseiten

Erlebniswelten (bzw. CMS-Layouts) vom Typ "Shopseiten" sind "Inhalts"-Seiten deines Shops um Inhalte wie z.B. AGB, Impressum, Versandbedingungen oder das Kontaktformular darzustellen.

Shopware Beyond

Mehr Informationen dazu findest du im Service Portal: Shopware Pläne für dein Business.

Shopware Community Edition

Mehr Informationen dazu findest du in der Shopware Dokumentation: Shopware Community Edition.

Shopware Evolve

Mehr Informationen dazu findest du im Service Portal: Shopware Pläne für dein Business.

Shopware Erweiterungen

Mehr Informationen dazu findest du in der Shopware Dokumentation: Shopware Erweiterungen.

Shopware Rise

Mehr Informationen dazu findest du im Service Portal: Shopware Pläne für dein Business.

Die Sidebar ist Bestandteil eines CMS-Layouts in Shopware 6. Du kannst im Erlebniswelt-Editor bei der Erstellung eines neuen Layouts auswählen "mit welcher Sektion du starten möchtest". Hier gibt es derzeit zwei Varianten: "Volle Breite" und "Sidebar". Wähle hier das "Sidebar"-Layout um CMS-Elemente in einer Sidebar platzieren zu können.

Slideout

Ein Slideout (oftmals auch Slide-out geschrieben) ist ein Element um zusätzliche Inhalte anzuzeigen oder eine bestimmte Interaktion abzufragen. Typischerweise "rutschen" Slideouts vom Bildschirmrand in die Webseite auf und überlagern dabei den eigentlichen Inhalt. In Shopware wird beispielsweise die mobile Offcanvas-Navigation bzw. der sogenannte Offcanvas-Warenkorb in einem Slideout angezeigt.

Slider

Es gibt verschiedene Slider in Shopware 6. Slider sind dabei meist CMS-Elemente die du beliebig in deinen Erlebniswelten platzieren kannst. Shopware bietet dir von Haus aus einen "Bild-Slider", ein "Galerie"-Element mit Bild-Slider, einen "Produkt-Slider" und ein "Cross-Selling"-Element mit Produkt-Slider. Mehr Informationen dazu findest du in der Shopware Dokumentation.

Snippet

siehe Textbaustein

Social Media

siehe Widget "Communities bzw. Social Media"

Spezifikationen

siehe Produkt-Spezifikationen

Sprachauswahl

Die Sprachauswahl ist ein Standard Element von Shopware 6 und befindet sich in der Top-Bar sofern du weitere Domains für weitere Sprachen in deinem Verkaufskanal konfiguriert hast.

Subscription

Shopware hat am 28. Dezember 2023 die Buchungsmöglichkeiten für Erweiterungen im Store geändert. Erweiterungen können nun ausschließlich gemietet werden. Damit einhergehend wurde die Subscription von Kaufversionen ebenfalls abgeschafft. [Tags: subskription]

Subshop

Die Subshops von Shopware 5 wurden zugunsten der Verkaufskanäle aufgegeben. Verkaufskanäle bieten Dir die Möglichkeit, über ein Shopsystem verschiedene Absatzwege anzubinden. Mehr Informationen dazu findest du in der Shopware Dokumentation. [Tags: multishop, sprachshop]

Staffelpreise

Im Bereich "Erweiterte Preise" der Produktverwaltung von Shopware 6 hast du die Möglichkeit Preisdetails wie z.B. Staffelpreise oder abweichende Preise anhand von bestimmten Bedingungen hinzuzufügen. Mehr Informationen dazu findest du in der Shopware Dokumentation. [Tags: staffel, staffelpreis, staffelpreise, stückpreis]

Storefront

Die Storefront ist ein Verkaufskanal, welcher für deine Besucher bzw. Kunden erreichbar ist. Es ist der öffentliche Teil deines Shops. Häufig auch "Frontend" genannt.

Streichpreis

Über den Streichpreis bzw. über Streichpreise kannst Du in der Storefront beispielsweise die UVP darstellen. Damit die Anzeige erfolgt, ist es erforderlich, dass der Streichpreis höher ist als der Preis des Produkts. Die Farbe für den Stichpreis ist derzeit die Textfarbe für Überschriften (Tab "Layout" => Bereich "Typografie" => Abschnitt "Überschriften") und nicht konfigurierbar.

Suchergebnisseite

Die Suchergebnisseite ist eine Grundfunktion von Shopware. Mehr Informationen zur Suche, findest du in der Shopware Dokumentation: Suche

Switch-Button

Switch-Buttons (auch Toggle-Button genannt) wirst du oft in der Shopware bzw. ThemeWare® Konfiguration finden. Diese sind schlicht On-off-Switches, also An/Aus-Schalter.

T

Tabs (auf der Produktseite)

Shopware enthält den Tab "Beschreibung" und "Bewertungen". Mit ThemeWare® stehen auf der Produktseite zudem der Tab "Eigenschaften", "Hersteller", "Produktvideos" und ein individueller Tab zur Verfügung. [Tags: register, registerkarten]

Tabs (in der Theme-Konfiguration)

Grundsätzlich ist der Theme-Manager von den Tabs her nach den Bereichen des Shops aufgeteilt.

Textbaustein

Shopware verwendet für die Übersetzung und die Anpassung von Texten Textbausteine, welche zentral angepasst und verwaltet werden können. Diese Textbausteine können dann beispielsweise in der Storefront ausgegeben werden. Die Textbaustein-Verwaltung findest Du unter "Einstellungen" => "Shop" => "Textbausteine".

Textbaustein-Verwaltung

Shopware verwendet für die Übersetzung und die Anpassung von Texten Textbausteine, welche zentral angepasst und verwaltet werden können. Das Modul zur Verwaltung findest Du unter "Einstellungen" => "Shop" => "Textbausteine".

Theme

Themes sind Erweiterungen, welche dir ermöglichen deine Storefront an deine Wünsche anzupassen und diese zu individualisieren. Themes können sowohl auf dem App-System als auch auf dem Plugin-System von Shopware 6 basieren. ThemeWare® ist das marktführende Theme für Shopware 5 und 6. Seine Besonderheiten sind die Verkaufsförderung, Anpassbarkeit und enthaltenen Extras. In Shopware 6 ist ThemeWare® seit der Veröffentlichung für die Shopware 6 Cloud und für Shopware 6 (Self-hosted) verfügbar.

Theme-Ableitung

Eine Ableitung wie in Shopware 5 gibt es in Shopware 6 nicht mehr. Anpassungen an Template-Dateien können über eine kleine Plugin realisiert werden. Eine separate Konfiguration wird über ein Theme-Duplikat gelöst.

Theme-Duplikat

Ein Duplikat eines Themes, welches die Konfiguration des übergeordneten Parent-Themes erbt und eine davon abweichende Konfiguration ermöglicht. Dies eignet sich für alternative Verkaufskanäle welche beispielsweise ein eigenes Logo bzw. eine eigene Farbwelt benötigen aber grundsätzlich dasselbe Theme nutzen sollen. Häufig auch "Child-Theme" genannt.

Theme-Konfiguration

Die Theme-Konfiguration deines Themes erreichst du über die "Theme-Verwaltung". Hier kannst du Konfigurationen vornehmen um das Aussehen deiner Storefront deinen Wünschen anzupassen und diese zu individualisieren.

Theme-Manager

siehe Theme-Verwaltung

Theme-Verwaltung

Unter dem Menüpunkt "Themes", welchen du in der Hauptnavigation unter "Inhalte" => "Themes" findest (Hinweis: In der Shopware Cloud findest du den Bereich "Themes" direkt in der Hauptnavigation.), werden alle Themes aufgeführt, welche du aktuell deiner Shopware Installation hinzugefügt hast. Hier kannst du diese verwalten und konfigurieren. Häufig auch "Theme-Manager" genannt.

ThemeWare® Changelog

Du findest die Changelogs im Service Portal: ThemeWare® Changelog.

ThemeWare® Cloud-Edition

ThemeWare® ist seit der Veröffentlichung als App und als Plugin verfügbar. Die ThemeWare® Cloud-Edition basiert auf dem App-System von Shopware 6 und hat technisch bedingt daher einen leicht begrenzten Funktionsumfang. Für den vollen Funktionsumfang empfehlen wir Dir die ThemeWare® Pro-Edition.

ThemeWare® Config-Finder

Der ThemeWare® Config-Finder ist eine Konfigurationsfeld-Findemaschine. Hiermit kannst du in kürzester Zeit jedes Konfigurationsfeld finden. Der Config-Finder ist eine Weiterentwicklung der Feldsuchmaschine unserer Shopware 5 Themes. Das Tool zeigt dir neben den zu deinen Suchbegriffen passenden Konfigurationen auch weitere nützliche Informationen wie Beispielwerte, Hilfe-Texte und den Pfad zur entsprechenden Konfiguration an. Du findest den ThemeWare® Config-Finder unter: https://config.themeware.design [Tags: config, feldsuche, feldsuchmaschine, finder]

ThemeWare® Demoshops

Du findest die ThemeWare® Demoshops unter: https://demo.themeware.design

ThemeWare® Dokumentation

siehe ThemeWare® Handbuch

ThemeWare® Duplikat

Folgt...

ThemeWare® Editionen

ThemeWare® ist seit der Veröffentlichung für die Shopware 6 Cloud und für Shopware 6 (Self-hosted) verfügbar. Technisch bedingt sind dafür zwei separate Erweiterungen nötig. Die ThemeWare® Cloud-Edition haben wir für die Shopware Cloud entwickelt. Die ThemeWare® Pro-Edition basiert auf den Shopware 6 Plugin-System und ist für Shopware 6 (Self-hosted) verfügbar.

ThemeWare® Feldsuchmaschine

siehe ThemeWare® Config-Finder

ThemeWare® Erweiterungen

ThemeWare® Erweiterungen sind Zusatzfunktionen für Shopware 6 welche an bestimmten Stellen in der Storefront ausgegeben werden können (z.B. die USP-Bar).

ThemeWare® Handbuch

Das ThemeWare® Handbuch findest du unter: https://doku.themeware.design

ThemeWare® Konfiguration

siehe Theme-Konfiguration

ThemeWare® Landingpage

Die ThemeWare® Landingpage findest du unter: https://themeware.design

ThemeWare® Pro-Edition

ThemeWare® ist seit der Veröffentlichung als App und als Plugin verfügbar. Die ThemeWare® Pro-Edition basiert auf dem Plugin-System von Shopware 6 und bietet dir damit den vollen Funktionsumfang und volle Anpassungsmöglichkeiten. Zudem ist die Pro-Edition zu 100% skalierbar.

ThemeWare® Textbausteine

Folgt...

ThemeWare® Themes

siehe ThemeWare® Varianten

ThemeWare® Utilities

Mit ThemeWare® hast du kostenfreien Zugang zu den beliebten ThemeWare® Utilities für dein ThemeWare® Theme. Dies sind hilfreiche Tools und Extras für die Gestaltung deines Shops. Mehr Informationen dazu findest du im Service Portal: ThemeWare® Utilities.

ThemeWare® Varianten

Es gibt von ThemeWare® verschiedene Varianten (z.B. Modern, Clean, Strong etc.). Alle Varianten sind technisch identisch. Sie unterscheiden sich lediglich in vereinzelten Konfigurationswerten (wie beispielsweise der Primärfarbe oder dem Shoplogo) um einen anderen Look zu realisieren.

ThemeWare® Video-Tutorial

Du findest das Video-Tutorial von ThemeWare® im Service Portal: ThemeWare® Video-Tutorial.

ThemeWare® Widgets

ThemeWare® Widgets sind ein neues Feature von ThemeWare® für Shopware 6. Widgets sind Inhaltselemente welche an verschiedenen Stellen in der Storefront ausgegeben werden können (z.B. Zahlungs- und Versandarten, Social-Icons). Durch die ThemeWare® Widgets ist der Footer nun extrem anpassbar und flexibel.

ThemeWare® Wiki

siehe ThemeWare® Wissensdatenbank

ThemeWare® Wissensdatenbank

Das ThemeWare® Wissensdatenbank findest du unter: https://wiki.themeware.design

ThemeWare® Zustazfelder

Folgt...

Toogle-Button

siehe Switch-Button

Top-Bar

Die Top-Bar ist ein HTML-Element im Header von Shopware 6. Die Top-Bar beinhaltet die Sprachauswahl und die Währungsauswahl sofern es alternative Sprachen und Währungen im Shop gibt. Mit ThemeWare® erhältst du neben den vielen Konfigurationsmöglichkeiten auch nützliche Zusatzfunktionen wie die Möglichkeit das Service-Menü oder einen Hotline-Textbaustein anzeigen zu lassen um die Top-Bar sinnvoll zu befüllen. [Tags: top bar, topbar]

Top-Navigation

Die Top-Navigation ist die Hauptnavigation des Shops in der Storefront und enthält die wesentlichen Produktkategorien des Shops. Häufig auch Shop-Navigation genannt. [Tags: topnavigation]

Topseller-Badge

folgt...

Thumbnails

Bildgrößen für Thumbnails können über die Medienverwaltung von Shopware 6 verwaltet werden. Standard Thumbnail-Größen sind 400x400px, 800x800px und 1920x1920px. Mehr Informationen dazu findest du in der Shopware Dokumentation: Thumbnails.

U

Über uns

siehe Widget "Über uns"

Unterkategorien im Listing

Eine ThemeWare® Erweiterung mit welcher ein konfigurierbares Element in Kategorieseiten eingebunden werden kann, welches alle Unterkategorien der entsprechenden Kategorie anzeigt. In der Pro-Edition von ThemeWare® gibt es ergänzend eine CMS-Erweiterung die du frei in deinen CMS-Layouts platzieren kannst. Mehr Informationen dazu findest du im ThemeWare® Handbuch.

USP-Bar

Die "USP-Bar" ist eine ThemeWare® Erweiterung mir welcher die USPs deines Shops im Header und/oder Footer ausgegeben werden können.

V

Varianten

Als Grundlage für die Erstellung der Varianten dienen die Eigenschaften. Hierbei ist zu beachten, dass dies nicht die gleichen Eigenschaften sein müssen wie die, die dem Produkt für die Filter zugewiesen sind. Mehr Informationen dazu findest du in der Shopware Dokumentation: Varianten (Produkte).

Verbesserungsvorschlag

Sende und gerne deine Idee/Ideen und deinen/deine Verbesserungsvorschlag/Vorschläge über unser Service Portal: Verbesserungsvorschlag. Alle Vorschläge werden chronologisch bearbeitet und abhängig von der Nachfrage und Realisierbarkeit umgesetzt (ausgenommen hiervon sind lediglich gesponserte Feature-Requests).

Vererbung

In Shopware 6 gibt es verschiedene Arten der Vererbung (z.B. für Variantenprodukte). In Bezug auf Themes erben Theme-Duplikate die Theme-Konfiguration vom entsprechenden Basis-Theme bzw. Parent-Theme (häufig auch "Eltern-Theme" oder "Mutter-Theme" genannt). Mehr Informationen zu Theme-Duplikaten findest du in folgendem Artikel: Theme-Duplikate.

Verkaufseinheit

siehe Grundpreisberechnung

Verkaufskanal

Verkaufskanäle bieten dir die Möglichkeit, über dein Shopsystem verschiedene Absatzwege anzubinden. Dies kann zum einen die klassische Storefront sein. Es ist aber auch möglich, Daten an Vergleichsportale (z.B. billiger.de oder Google Shopping) zu übermitteln oder Social-Shopping (z.B. Instagram) einzubinden. Mehr Informationen dazu findest du in der Shopware Dokumentation.

Verpackung

siee Produkt-Spezifikationen

Versandarten

Versandarten sind eine Grundfunktion von Shopware 6. Mit ThemeWare® stehen dir verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten zur Verfügung, die Grundkonfiguration nimmst du aber in Shopware selber vor. [Tags: versandanbieter, versandmethoden]

Versandarten-Logos

Mit ThemeWare® hast du kostenfreien Zugang zu den beliebten ThemeWare® Utilities für dein ThemeWare® Theme. Dies beinhalten – unter anderem – ein Pagespeed optimiertes Logo-Set für deine Versandarten.

Versandkostenfrei-Badge

Folgt...

Versandkostenfrei-Label

Folgt...

Videos

siehe Produkt-Videos

Videos-Tab

siehe Tabs (auf der Produktseite)

Vorschaubild

siehe Produktbilder

Vorteile

siehe Produkt-Vorteile or Shop-Vorteile [Tags: aufzählungen, aufzählungspunkte, aufzählungszeichen, bullets, bullet points, dots, häckchen]

W

Währungsauswahl

Die Währungsauswahl ist ein Standard Element von Shopware 6 und befindet sich in der Top-Bar sofern es mehr als eine Währung in deinem Verkaufskanal konfiguriert hast. [Tags: währungsmenü]

Warenkorb-Button (Header)

siehe Aktions-Buttons (Header)

Wartungsmodus

Im Wartungsmodus ist der entsprechende Verkaufskanal für Besucher unsichtbar. IPs die auf der Whitelist stehen, können jedoch weiterhin auf den Verkaufskanal zugreifen. Auf diese Weise kann sicher mit den Daten des Verkaufskanals gearbeitet werden, während Kunden und Besucher einen Wartungsmodus-Bildschirm angezeigt bekommen. [Tags: wartung]

Wesentliche Merkmale

Mehr Informationen dazu findest du in der Shopware-Dokumentation: Wesentliche Merkmale (Produkte).

Widget

siehe ThemeWare® Widgets

Widget "Auszeichnungen, Siegel oder Zertifikate"

siehe ThemeWare® Widgets

Widget "Communities bzw. Social Media"

siehe ThemeWare® Widgets

Widget "Service-Hotline"

siehe ThemeWare® Widgets

Widget "Standort bzw. Ladengeschäft"

siehe ThemeWare® Widgets

Widget "Über uns"

siehe ThemeWare® Widgets

Widget "Versandanbieter-Logos"

siehe ThemeWare® Widgets

Widget "Vorteile"

siehe ThemeWare® Widgets

Widget "Zahlungsanbieter-Logos"

siehe ThemeWare® Widgets

Wunschliste

siehe Merkzettel

Wunschzettel

siehe Merkzettel

X

Y

Z

Zahlungsarten

Zahlungsarten sind eine Grundfunktion von Shopware 6. Mit ThemeWare® stehen dir verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten zur Verfügung, die Grundkonfiguration nimmst du aber in Shopware selber vor. [Tags: zahlungsanbieter, zahlungsmethoden, zahlarten, zahlmethoden]

Zahlungsarten-Logos

Mit ThemeWare® hast du kostenfreien Zugang zu den beliebten ThemeWare® Utilities für dein ThemeWare® Theme. Dies beinhalten – unter anderem – ein Pagespeed optimiertes Logo-Set für deine Zahlungsarten.

Zusatzfeld

Die Zusatzfelder ersetzen die aus Shopware 5 bekannten "Freitextfelder" und bieten dir die Möglichkeit, eigene Felder für die unterschiedlichen Programmbereiche hinzuzufügen, um diese dann z.B. in den Produkten zu verwenden. Das Modul zur Verwaltung findest Du unter "Einstellungen" => "System" => "Zusatzfelder". Mehr Informationen dazu findest du in der Shopware-Dokumentation: Zusatzfelder und Zusatzfelder (Produkte).

Zusatzfeld-Verwaltung

Unter dem Menüpunkt "Zusatzfelder", welchen du in der Hauptnavigation unter "Einstellungen" => "System" findest, werden alle Zusatzfelder aufgeführt, welche du aktuell deiner Shopware Installation hinzugefügt hast. Hier kannst du diese verwalten und konfigurieren, neue erstellen oder alte Zusatzfelder löschen. [Hinweis: Dies ist nur die technische Verwaltung. Die Zusatzfelder von ThemeWare® findest du in der Produkt- bzw. Kategorien-Verwaltung.]

Last updated

Logo

© 2024 by ThemeWare® | Made with 💙 by TC-Innovations GmbH